Neuigkeiten bei BTS Turbo

.

Blinklicht Magazin Screenshot

Qualität schafft Sicherheit - Interview mit Ferdinand Ücker in der blinklicht

News BTS Turbo

In der aktuellen Ausgabe des ATR-Magazin "blinklicht" können Sie sich ein Interview mit unserem Geschäftsführer Ferdinand Ücker zum Thema Qualtitätsunterschiede bei Turboladern durchlesen.

"Billig-Turbolader" und "Original-Turbolader" - Wer kann sich leisten, billig einzukaufen?

Die zunehmende Markteroberung des Turboladers als Standardprodukt in Fahrzeugen führt zwangsläufig zu einem gigantischen Schwarz-/Billigmarkt mit minderwertigen Nachbauten bzw. unzertifizert aufbereiteten Turboladern.

Diese Tatsache birgt große Risiken und Gefahren - nicht nur für den Endkunden, dem Motorschäden oder der Verlust der ABE droht, sondern auch für jede Werkstatt, die minderwertige Turbolader (ob neu oder aufbereitet) verbaut, da sie für die Gewährleistung einstehen muss.

 

Der Griff zum Qualitäts-Turbolader zahlt sich aus!

Folgende Probleme treten bei "Billigladern" auf:

  • höherer Kraftstoffverbrauch, höhere Emissionswerte, niedrigere Leistung
  • Motor- und Fahrzeugbrände 
  • Motorschäden
  • zerstörtes Kundenverhältnis, wenn "Billiglader" nach wenigen Tausend Kilometern defekt sind

 

Hier können Sie das Interview in der aktuellen Ausgabe des "blinklicht" Magazins lesen.