Umwelt & Energie

unsere Verpflichtung

Energieeffizienz - sparsamer Umgang mit Ressourcen

Das Ziel von BTS Turbo ist es, bei allen Aktivitäten die Einwirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich zu halten und mit den eigenen Möglichkeiten an der Lösung der regionalen und globalen Umweltprobleme mitzuwirken. Wir übernehmen Verantwortung für nachfolgende Generationen und unsere Region.

 

Jährlich erfolgt die Zertifizierung unseres Umweltmanagementsystems nach ISO 14001:2004 sowie unseres Energiemanagmentsystems nach ISO 50001:2011 durch die Dekra Certification GmbH.

 

Unsere Grundsätze:

  • Unsere Leitlinie bei allem Handeln ist, Umweltbelastungen - auch über die gesetzlichen Vorgaben hinaus - durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess zu vermeiden oder auf ein Minimum zu reduzieren. Dazu gehören ständige Überprüfungen, ob Hilfsstoffe und Verfahren mit geringerer Umweltbelastung eingesetzt werden können, sowie die Anpassung der technischen Anlagen und Entwicklung.
  • Eine höhere Materialeffizienz soll durch eine Reduzierung des Materialeinsatzes erreicht werden, wie beispielsweise durch Verringerung des Ausschusses, durch Reduzierung von Verschnitt oder durch vermehrten Einsatz von Austauschteilen.
  • Die Verwertung und Entsorgung ist wichtig und wird bei der Bauer Unternehmensgruppe umgesetzt.
  • Verantwortung für den Umweltschutz ist Sache jedes einzelnen Mitarbeiters im Unternehmen. Besondere Aufgabe der Führungskräfte ist es, die Voraussetzungen dafür zu schaffen, dass in allen Anlagen und Einrichtungen die Sicherheit der Menschen und der Schutz der Umwelt beachtet werden.
  • Eine regelmäßige Instandhaltung von Maschinen und Anlagen, die sofortige Abstellung von Mängeln und die Kontrolle der Wirksamkeit von Umweltschutzmaßnahmen werden bei Motoren Bauer durchgeführt.

 

 

 

Teilnehmer am Umweltpakt Bayern:

Der Umweltpakt Bayern ist eine Vereinbarung zwischen der Bayerischen Staatsregierung und der Bayerischen Wirtschaft. Er beruht auf Freiweilligkeit, Eigenverantwortung und Kooperation. Die Bayerische Staatsregierung und die Bayerische Wirtschaft erklären im Umweltpakt ihre nachdrückliche Überzeugung, dass die natürlichen Lebensgrundlagen mit Hilfe einer freiwilligen und zuverlässigen Kooperation von Staat und Wirtschaft besser geschützt werden können als nur mit Gesetzen und Verordnungen.

 

 

Umweltpreis der Stadt Weilheim

In Anerkennung für die hervorragenden Verdienste in Umwelt- und Naturschutz wurde an Bauer Maschinen und Technologie der Umweltpreis der Stadt Weilheim i. OB. verliehen.

 

 

 

Standortprofi Weilheim-Schongau

Der Standortprofi ist eine Aktion der Wirtschaftsförderung und des Regionalmanagements des Landkreises Weilheim-Schongau. Bauer Maschinen und Technologie wurde aufgrund der Verbundenheit zum Standort sowie dem gesellschaftlichen Engagement ausgezeichnet.

 

 

 

Standort Oskar Weilheim

Bauer Maschinen und Technologie wurde 2013 mit dem Standort Oskar der Stadt Weilheim ausgezeichnet. Herr Klaus Bauer erhielt diesen Preis für sein herausragendes Engagement für den Wirtschaftsstandort Weilheim.

 

 

Ausgezeichneter ÖKOPROFIT-Betrieb 2010/2011

Ökoprofit (ÖKOlogisches PROjekt Für Integrierte UmweltTechnik) ist ein Kooperationsprojekt zwischen Kommune und Betrieben. Die Landkreise Starnberg und Weilheim-Schongau unterstützen damit Unternehmen bei der Verbesserung des betrieblichen Umweltschutzes.

Für Bauer Maschinen und Technologie als Teilnehmer bei ÖKOPROFIT werden gemeinsam mit kompetenter externer Unterstützung praxisnahe Maßnahmen erarbeitet und umgesetzt, um Geld zu sparen und die Umwelt zu entlasten.